Karotten-Kohlrabi Salat

Diesen Karotten-Kohlrabi Salat gibt es bei uns daheim sehr oft. Gerne auch im Sommer zum Grillen. Ist immer eine leckere Sache, falls man doch etwas zu trockenes auf dem Teller hat oder wenn man einfach Karotten und Kohlrabi noch zu verbrauchen hat. Du kannst auch anstatt Kohlrabi einfach Zucchini nehmen, das ist auch eine leckere Kombination, besonders für den Sommer, falls wieder zu viele Zucchini im Garten wachsen.

Karotten-Kohlrabi Salat

Karotten-Kohlrabi-Salat

Zutaten für 4 Personen
2 Kohlrabi
6-8 große Kartotten
1/2 TL Zucker
Salz, Pfeffer
2-3 EL Brantweinessig
4 EL Sahne

Die Zubereitung ist eigentlich ganz einfach. Karotten und Kohlrabi zuerst schälen und dann in der Dicke hobeln, wie es gewünscht wird. Ich mache es je nach Laune mal dicker und mal dünner. Dann direkt mit allen Zutaten würzen und 5 min ziehen lassen.

Hier habe ich den Karotten-Kohlrabi Salat zu Bratkartoffeln aus roh gedämpften Kartoffeln mit Kümmel gegessen. Eine sehr leckere Kombination.

Bratkartoffeln mit Karotten-Kohlrabi Salat

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.